AG Deckstelle Bodenstein 


 

                                                                                                                                                                           
  Staatliche Deckstelle Bodenstein


Die Deckstelle Bodenstein besteht seit 1988. Sie wurde als Nachfolgerin der Deckstelle Klein-Rhüden eingerichtet, die 1961 erstmals von Hengsten des Landgestüts Celle bezogen worden war. Seit dem Jahre 1833 war die Deckstelle Rhüden mit Unterbrechungen vom Landgestüt des Herzogtums Braunschweig mit Hengsten beschickt worden.

Auf diesen Stationen wirkten zahlreiche bekannte Beschäler wie z. B. Augustinus xx, Steppenwolf, Maat, Derneburg, Bismarck, Pik Bube II u.a., die noch heute die Abstammungsgrundlage vieler bekannter Sport- und Zuchtpferde bilden.





 
       
       

Stationshengst für die Decksaison 2017



"Kämmerer"


 

 



GOW René Maaß
              Deckstation Bodenstein
  Klostergut 33
38729 Wallmoden/ OT Bodenstein
Tel. 05383/8099
Fax 05383/907378

Deckstellenvorsteher:

GOW René Maaß
Mobilfunk-Nr.: 0172 / 5475855

                  
  Besamungszeiten:




  Montag - Freitag:
10.00 - 12.00 Uhr
Samstag:
10.00 - 12.00 Uhr
(weitere Termine nach Vereinbarung)
 
Stationstierarzt:



 
René Theobald
Bad Salzdetfurth
Tel. 05063 / 2220
 
Probierhengst:
  Als Probierhengst steht der Hengst "Kämmerer"
auf der Station zur Verfügung.
 


Bodenstein intern
hier klicken!


Termine zu den Veranstaltungen der AG Deckstelle Bodenstein entnehmen Sie bitte der Seite "Termine" bzw. der Seite "Bodenstein intern!"